Dienstag, 4. Oktober 2011

Ein Kerl macht noch keinen Sommer

...dieses Buch ist gerade ausgelesen worden. Ein absolut tolles Buch, wenn man über die ersten Seiten Personengewirr hinweg ist.
Für mich war es ein absolutes Erlebnis, dieses Buch zu lesen, da ich meine eigene Situation in manchen Lebenssituationen dieser Frauen deren Geschichte erzählt wird, wiedergefunden habe. Vor allem mit Grace kann ich mich identifizieren.


Klappentext: Mann- (lateinisch vir): nächster Verwandter des Schimpansen. Merkmale: ausgeprägtes Revierverhalten, notorisches Jammern, Hang zur Untreue und Eitelkeit. Braucht Frau so etwas wirklich, um glücklich zu sein? Christie und ihre Kolleginnensind sich einig: Nein! Denn mal ganz ehrlich: Wozu sich mit den Kerlen rumschlagen, wenn es gute Freundinnen gibt?!

An dieser Stelle möchte ich mich bei Tanja für ihre tollen Buchtips bedanken, denn dieses Buch fand ich nur, weil sie es auf ihrer Seite empfohlen hat

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.