Sonntag, 6. November 2011

Bratapfel

Am Samstag erfüllte ich mir einen lang gehegten Wunsch. Ich kaufte mir einen Bratapfelrömertopf.

Da ich gerade mit leichter Grippe durch die Weltgeschichte laufe, gönnte ich mir heute etwas und probierte meine neue Erungenschaft aus. Jetzt musste nur noch eine tolle Bratapfelfüllung her, doch da wurde ich leider nicht sorecht fündig. Rezepte gibt es viele im Netz, doch mir zu wenig weihnachtlich. Es sollte mit Nüssen sein, ein paar Gewürzen und etwas Marzipan und nicht zu trocken damit man es gut in den Apfel füllen kann.
Letztendlich mischte ich ein paar Haselnüsse, mit etwas selbstgemachter Aprikosenmarmelade und ein bisschen Zimt.
Es war sehr lecker und ich habe es genossen, doch fürs nächste Mal muss ich nochmal auf Bratapfelfüllungsuche gehen. Falls jemand ein gutes weiß......

1 Kommentar:

Herzkissenaktion im Harz hat gesagt…

Hallo manu,

hmmm das sieht lecker aus !

Liebe Grüße aus dem Harz sendet Karin

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.