Freitag, 23. Dezember 2011

Kekse nicht nur zur Weihnachtszeit

Diese Kekse sind das ganze Jahr über der Hit. Meine Kinder lieben diese Plätzchen so sehr, dass ich es bis heute nicht geschafft habe sie zu fotografieren, da kaum aus dem Ofen, waren sie schon weg. Heute bereitete ich den Teig morgends vor, als meine Kids beim Zimmer aufräumen waren. So haben sies nicht mitbekommen. Gebacken hab ich sie heute Mittag, als sie Zeitungen austragen waren. So konnte ich ein schnelles Foto schießen und sie wegschließen, damit morgen noch etwas übrig ist.
Das Rezept ist im Original aus dem Buch "Die schönsten Backideen zur Weihnachtszeit" und heißt "Schokoladensterne". Ich habe es etwas abgewandelt.

Kekse mit Schokostückchen
Zutaten:
125g Weitenmehrl
1 gestr. TL Backpulver
100g Zucker
1 Pck. Vanille Zucker
1Ei
125g Butter
125g gehackte Zartbitterschokolade
125 gemahlene Mandeln

Zubereitung:
Mehl mit Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Ei, Butter und 125g gemahlene Mandeln in einer Schüssel verkneten. Dann die gehackte Schokolade unterkneten.
Den teig zu Kugeln formen, platt drückem und auf Backpapier legen .
Bei 170°C 12 Minuten backen
Nach dem Backen die kekse auf dem Backpapier auskühlen lassen, sie sind warm sehr brüchig.
Ich stelle sie nach einer ersten Abkühlphase in den Kühlschrank.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.