Montag, 23. Januar 2012

Schoko-Bananen-Muffins

Heute gab es bei uns die Schoko-Bananen-Muffins von hier. Kaum waren sie 10 Minuten aus dem Ofen und gerade so abgekühlt, da waren sie auch schon gegessen. Das allein zeigt, wie gut sie sind.

Schoko-Bananen-Muffin

Zutaten für 20 Muffins:
1 Ei
150 g Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Bananen
1 EL Zitronensaft
100 g weiche Butter
250 ml Milch
250 g Mehl
5 EL Kakaopulver
1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:
Gebe das Ei, den Zucker, den Vanillezucker und eine Prise Salz in eine Rührschüssel und verrühre alles.
Schäle die Bananen und gebe sie und den Zitronensaft zu dem Teig. Püriere die Bananen mit einem Pürierstab.
Gebe nun die Butter zu dem Teig. Danach rühre die Milch unter den Teig.
Vermischen das Mehl, das Kakaopulver und das Backpulver. Verrühre alles kurz.
Gebe die Papierförmchen in das Muffinsblech.
Gebe nun den Teig in die Förmchen.
Backe die Muffin im vorgeheizten Backofen bei 180°C.

1 Kommentar:

SelMama hat gesagt…

Mmmmm, lecker lecker, Mädels, ich bin doch auf Diääääät!!!

LG
SelMama

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.