Montag, 19. März 2012

Cupcakes, Einweihungsfest, Fragen über Fragen und eine Verlosung


In 11 Tagen ist es soweit, wir ziehen um. Schon jetzt ist es totaler Stress. Jedes Wochenende tapezieren, malern und Küche einbauen. Nicht alles geht planmäßig und so geht der Stressfaktor nach oben.
Zum Glück haben wir Hilfe von lieben Verwandten und so plan ich schon die Einweihungsfeier als Dank für die Helfer.
Ich habe lange einen großen Bogen um die Cupcakes gemacht, doch durch meine Kids wurde auch ich mit diesem Virus angesteckt. Nun, meine Idee für diese Feier sieht so aus. Anstatt viele verschiedene Kuchen zu backen möchte ich nur zwei Kuchen herstellen und ansonsten viele verschiedene Cupcakes mit unterschiedlichen Toppings anbieten.
An Rezepten wird es mir sicher nicht mangeln, das Internet ist voll davon und ich habe mir eine Zeitschrift nur mit solchen Rezepten gekauft. Mit den Toppings steh ich noch etwas auf Kriegsfuß, bestehen die meisten doch nur aus Fett/Butter und Puderzucker. Der Gedanke in reine Butter zu beißen ist nicht wirklich angenehm.
Die Organisation ist da eher mein Problem. Wie bekomm ich es hin verschiedene Sorten von Cupcakes und Toppings an diesem Tag fertig zu haben? Ich stelle es mir sehr stressig und schwierig vor, alles an einem Tag zu bewältigen?
Kann man die Küchlein schon am Vortag backen und am Einweihungstag nur noch vollenden?
Fragen über Fragen. Falls ihr Tipps, Rezepte für tolle Toppings oder geniale Cupcakes habt, dann schreibt sie mir bitte .

Nach dem ja bald Ostern ist, dachte ich mir, ich verbinde diesen Post mit einer kleinen Verlosung.
Jeder der hier einen Kommentar  zur organisatorischen Problematik oder ein Cupcake/Topping-Rezept/Link zu einem Rezept hinterlässt nimmt an der Verlosung teil.
Und das ist der Gewinn:
(Cupcake-Ausstecher, Zeitschrift Cupcake Heaven, Cupcakeförmchen und zwei Dekohasen)

Freitag, 16. März 2012

Osterdeko

Im Moment ist Osterdeko basteln angesagt. Auch ich bin am Eiermäntelchen stricken.
Hier sind die Ergebnisse

Ein etwas anderes Mäntelchen ist dabei auch entstanden


Mittwoch, 14. März 2012

Nochmal eine Socke

Bis nach dem Umzug komm ich wohl nur zum Sockenstricken. Diese Socke hab ich aus einem älteren Garn meiner Wollkiste gestrickt. Leider weiß ich nicht mehr von welchem Herstelles es ist. Es hat einen hohen Anteil an Schurwolle mit etwas Bambus, die Socke wurde in der Größe 40/41 gestrickt. Ich denke ich werde ihn als Socken über dem Socken tragen :)
Das Musster hab ich mir ausgedacht, doch da es ziemlich einfach ist gibt es dieses bestimmt schon in irgendeinem Buch beschrieben. Das Muster gefällt mir sehr gut, da es einfach zu stricken ist und sich der Strumpf dadurch sehr schön ans Bein anschmiegt.


Also ich brauch für den zweiten Socken immer etwas länger als für den Ersten. Ist das bei euch auch so?

Samstag, 10. März 2012

Dekoeier

Gestern bummelte ich in Tübingen durch einen Second-Hand-Laden. Eigentlich auf der Suche nach Puzzle für meinen kleinen Sohn und ein paar Vollholzmöbel für das neue Haus.
Einen Schreibtisch für den Großen fanden wir sehr schnell, leider gab es für den Kleinen nichts und so kullerten bald Tränen.
Für mich gab es ein paar Dekoeier. Ich war ganz begeistert, steht doch Ostern bald vor der Tür. Schick arrangiert sieht es sicher gut aus.
Für meinen kleinen Sohnemann fanden wir dann im nächsten Laden einen Roller. Man muss ihn zwar noch etwas herrichten doch der Zwerg war seelig vor Freude. Und so konnten wir alle zufrieden mit unseren Fundstücken nach Hause gehen.


Freitag, 9. März 2012

Anleitungsseite

Beim Stöbern habe ich, wie ich finde, eine wirklich tolle Seite mit vielen freien Anleitungen gefunden.
Es gibt dort eigentlich alles was das Herz von Strickerinnen und Häklerinnen begehrt. Viele Decken, Baby und Kleinkinder Kleider sowie Mützen, Schals und auch für die Damen gibt es einiges für den Kleiderschrank. Auch Dekos zur Verschönerung des Hauses kann man dort finden.
Na ja alles Schöne hat einen Haken.......die Anleitungen sind, wie ihr es schon erahnen könnt, alle in englisch.
Ich muss mein Englisch doch noch auffrischen und sollte unbedingt in einen Englischkurs, damit ich die Anleitungen besser verstehen kann :)
Mir hat es dieser kleine Hund angetan, dessen Anleitung findet man auch auf den 68Seiten und ein kleines Anleitungsvideo gibt es hier

Und jetzt viel Spaß beim Durchschauen der Seiten.

Donnerstag, 8. März 2012

Ich habe Post bekommen, ich freu mich riesig

Man kann nicht sagen ich bekomme oft Post, nein wirklich nicht. So war ich ziemlich überrascht als mein Sohn zu mir sagte: " Mama da hat dir jemand was geschickt, was ist das denn?"
Ne nen Röntgenblick hab ich noch nicht.
Also machten wir das Päckchen auf und .....ich bin hin und weg, es ist Post von SelMama.
Vielen lieben Dank Amalie für diese tolle Überraschung. Ich drück dich mal ganz doll.
Ganz gerührt war ich auch über den schönen Spruch....
ist das nicht schön..schnief... ich werde jeden Bissen genießen

Loop

Wie ich hier schon sagte wollte ich den Loop wei-s-wurst-is nochmal mit der selben Wolle stricken.
Eigentlich dachte ich ja, den neuen Schal würde ich erst nächsten Winter tragen können, doch nach dem neuerlichen Kälteeinbruch und weil mich eine Erkältung ziemlich fest umklammert, trag ich jetzt im Wechsel meine beiden Lieblingsloops.

Mittwoch, 7. März 2012

Mollie Makes


Kennt diese Zeitschrift jemand von euch? Seit einem Jahr gibt es diese Inspirationsquelle, wie sie der Oz-Verlag auf seiner Seite bezeichtet, schon auf englisch. Mir ist diese Zeitung bis jetzt noch nicht über den Weg gelaufen, doch ab 14 März soll sie auch auf deutsch erhältlich sein. Ich bin wirklich sehr gespannt darauf. Ein Video findet ihr hier

Donnerstag, 1. März 2012

Sockenparade


Im ganzen Renovier- und Umzugsstress bekomm ich doch noch etwas fertig.
Diese Socken, gestrickt mit Opal Sockenwolle 38% Baumwolle, habe ich mir gegönnt
Ebenfalls fertig wurden die Socken mit dem Linedancemuster welches ich von hier bekommen habe.
Von diesem Muster bin ich absolut begeistert. Es lässt sich sehr gut und schnell stricken.
Ja ich habe zwei davon gestrickt, da ich sie jedoch schon nachts an hatte, ging einer davon stiften und ich hab ihn zum Fototermin nicht finden können. Auch dieser ist aus Opal Sockenwolle mit 38% Baumwolle.
Beide Sockenpaare sind super bequem und werden mir zu angenehm warmen Füßen verhelfen.