Samstag, 9. Juni 2012

Holundersirup

Heute war nun der große Tag, mein erster Holundersirup stand vor der Vollendung :)



Der Duft der mir im Keller entgegen kam, dort habe ich den Sud zum Ziehen gelagert, war super, etwas zitronig.



Das Rezept habe ich von hier.


Das Ergebnis sah so aus. Ich habe dann gleich ein Glas Sirup mit Sprudel getrungen und.......
Leider ........ nicht wirklich mein Geschmack. Meine Kinder waren begeistert und fanden finden es sehr lecker.
Aufgeben wollte ich jedoch nicht, es liegt vielleicht nur an der Mischung ........ ich hab es später mit Holundersirup gemischt mit Sprudel und etwas Traubensaft versucht ....... schon viel besser. Ja ich denke ich muss einfach die richtige Mischung suchen und finden :)





1 Kommentar:

magenta ♥rot hat gesagt…

Bei uns ist es noch nicht so weit mit der Holunderblüte,oder wie wir Norddeutscher auch Fliederbeeren sagen.Aber diese Jahr habe ich mir auch festvorgenommen,sie nicht zu verpassen.
Vielen Dank für deinen Kommentar zu meinen Tildaengel.
LG Maike

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.